Es werden 1–18 von 64 Ergebnissen angezeigt


Optik und Fahrvergnügen durch den Lenker optimieren

Lenker sind eines der wichtigsten Teile des Motorrads. Neben ihrem nicht zu leugnenden Einfluss auf das gesamte Aussehen hat er natürlich einen wahrscheinlich noch wichtigeren Einfluss auf die Handhabung der Maschine während der Fahrt. Daher ist es durchaus eine Überlegung wert, den originalen Lenker kritisch zu testen und zu überlegen, ob sich hier nicht viel Potential versteckt.

Herausforderungen beim Lenkerwechsel

Der Umbau eines Lenkers erfordert ein gewisses Maß an Planung und Vorbereitung, um unkompliziert über die Bühne zu gehen. Bei der Beschaffung eines neuen Lenkers muss zunächst natürlich überprüft werden, ob er von den Maßen her verwendet werden kann. Dazu zählen auch die Maße der angeschlossenen Kabel und sonstiger Technik, die ja an das Original angepasst sind und nun nicht zu kurz sein dürfen. Auch Griffe und Lenkerenden müssen eventuell an für neuen Lenker dimensioniert werden, sei es aus rein optischen Gründen oder auch durch die neuen Abmessungen bestimmt.
Bei der Auswahl des Lenkers geht es dann darum, die optimale Kombination aus Optik und Performance zu finden. Einmal kann der Lenker über zum Beispiel Form und Durchmesser einen direkten Einfluss auf die Fahrt haben, andererseits kann ein zur persönlichen Haltung passender Lenker auch so eine persönliche, spürbare Verbesserung des Fahrspaßes haben.

Riesige Auswahl – finden Sie die perfekte Farb- und Materialkombination

Im Sortiment von Heimatstahl finden Sie eine große Auswahl an Lenkern für unterschiedliche Stilrichtungen. Die Auswahl reicht dabei von klassischen Stahllenkern, bis hin zu modernen Aluminiumlenkern in unterschiedlichen Farben, deren spezielle Aluminiumlegierung mit ihren eingestellten Stabilitätswerten sämtliche Voraussetzungen mehr als erfüllt. Diese bestehen aus einem durch Prüfungsverfahren ermitteltem Material, welches Festigkeit und Verformbarkeit des Materials bemerkenswert kombiniert und somit aus vielen andere Produkte hervorsticht.
Ein Pluspunkt sind Lenker mit TÜV – Teilgutachten oder ABE, mit denen die durch den Umbau nötige Anbauabnahme reine Formsache sein sollte.