Heimatstahl: Du bist Dein Bike

Es muss nicht unbedingt eine Harley Davidson sein! Dein Custom Bike ist einzugartig!

Hochwertige Custom Teile und Zubehör für individuelle Custom Bikes

Du bist kein Biker wie jeder andere. Du machst Dein Ding und hast keine Lust auf ein Motorrad von der Stange, das man an jeder Straßenecke sieht. Der Bike-Mainstream, das sind die Anderen. Dein Motorrad soll ein unübersehbares Statement sein. Deshalb bist Du der Typ für ein individuelles Custom Bike, das Deinem Stil vom Auspuff über die Fußrasten bis zum Lenker entspricht.

Du pfeifst also auf Standards und suchst eine umfassende Auswahl an Teilen und Zubehör in Top-Qualität für Dein Custom Bike nach Maß? Fühl’ Dich zuhause bei Heimatstahl. Wir bieten Dir hochwertige Teile und Zubehör für Dein Custom Bike. Ob Retro Bike, Scrambler oder Café Racer. Von führenden Herstellern wie Acewell, LSL, RK, JT und TRW sowie aus eigener Produktion.

Starte jetzt Deinen Custom Bike Umbau und gestalte Deinen Scrambler oder Café Racer, wie es Dir gefällt. Heimatstahl hilft Dir dabei. Bei uns findest Du nur ausgesuchte, hochwertige Bike Parts und Zubehörteile, die wir selbst an unseren Custom Bikes verbauen würden – und bereits verbaut haben.

Retro Bikes sind in: Der neue Hype um Scrambler, Café Racer & Co.

Retro Bikes, Scrambler und Café Racer im Look der 50er, 60er und 70er Jahr liegen wieder voll im Trend. Viele Biker von Heute suchen nicht mehr den Geschwindigkeitsrausch von PS-starken Supersportlern. Stattdessen geht es ihnen um ein puristisches, genussvolles Fahrerlebnis auf charakterstarken, individuellen Motorrädern. Einige Motorrad-Hersteller wie BMW, Ducati, Honda, Moto Guzzi, Triumph oder Yamaha sind inzwischen auf diesen Retro-Zug aufgesprungen und bieten ihren Kunden Retro-Bikes, Scrambler und Café Racer von der Stange, denen man allerdings durch umfangreiches Zubehör zumindest einen Hauch Individualität verleihen kann.

Beispiele für aktuelle Scrambler-Modelle, Café Racer und Retro Bikes sind BMW RnineT Scramber, Ducati Scrambler bzw. Ducati Café Racer, Honda CB 1100, Moto Guzzi  V7 II Scrambler, Triumph Bonneville Street Scrambler oder Yamaha SCR950. Auch ewige Klassiker wie Royal Enfield erleben gerade eine Renaissance, zum Beispiel mit dem Royal Enfield Continental GT Café Racer. Und 2015 wurde mit der Ural Scrambler sogar die Limited Edition eines urigen Gespanns im Scrambler-Look auf den Markt gebracht.

Heimatstahl: Deine Heimat für Custom Teile und Zubehör für dein Custom Bike

Aber mal ehrlich: Wer will schon ein Retro Bike mit Serienzubehör aus dem Standardregal? Wirklich individuell werden Retro Bikes, Scrambler und Café Racer nur durch Custom Umbauten mit besonderen Teilen und Zubehör. Deiner Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Im Heimstahl Online-Shop findest Du hochwertige Custom Teile und Zubehör für jeden Geschmack: Antriebsteile, Auspuffanlagen, Beleuchtungsteile, Bremsen, Digitalinstrumente, Kennzeichenhalter, Lenker und Spiegel. Hochwertiges Stylingzubehör wie Ventilkappen, Griffe, Felgenrandaufkleber und Tankdeckelpads für viele Modelle sorgen für das gewisse Etwas im Detail. Und mit langlebigen Verschleißteilen, Schmierstoffen und Pflegemitteln bleibt Dein Custom Bike viele Jahre in Top-Form.

Leg jetzt los!

Herzblut ab Werk: Beim Thema Qualität macht uns keiner was vor

Ja, Heimatstahl ist ein junges Unternehmen. Aber als Unternehmer, Qualitätsfetischisten und eingefleischte Liebhaber und Kenner von Custom Bikes wissen wir genau, worauf es ankommt. So leitet unser Mr. Heimatstahl Markus Hebach „nebenbei“ ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen in der Metallverarbeitung. Maximale Qualität der Bauteile ist hier Pflicht. Schließlich werden sie u.a. in der Automobilindustrie, im Maschinenbau und in der Luftfahrt eingesetzt. Natürlich haben wir selbst schon mehrere Bikes in individuelle Scrambler und Café Racer verwandelt – mit Custom Teilen, die Ihr auch hier im Heimatstahl Online-Shop findet. Diese Leidenschaft und dieses Herzblut für Custom Bikes sowie ein kompromisslose Qualitätsbewusstsein – darauf könnt Ihr Euch bei Heimatstahl hundertprozentig verlassen!

Scrambler statt Harley Davidson